AUSBILDUNG ZUM EPILEPSIEWARNHUND

 Die Ausbildung zum Anfallwarnhund umfasst 3 Bereiche:

 Sozialverhalten des Hundes

Grundgehorsam und Alltagstauglichkeit

Spezielle Hilfeleistungen

Für einen Anfallwarnhund wäre es besonders vorteilhaft, wenn er bereits als Welpe zu seinem zukünftigen Besitzer kommen könnte. Basis für eine gute Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund ist eine entsprechend gute Bindung des Hundes an seinen Menschen. Diese kann man nicht kaufen – die muß erarbeitet werden!

Um die Kosten für den Hund so gering wie möglich zu halten ist es ohne weiteres möglich, das richtige Sozialverhalten und den Grundgehorsam in einer guten Hundeschule zu erlernen. Sollte es dabei Probleme geben bin ich selbstverständlich jederzeit gerne bereit, Sie zu unterstützen und auch mit Ihnen zu trainieren.

Die Ausbildung zum Anfallwarnhund ist auch mit bereits erwachsenen Hunden möglich. Jedes Team wird individuell ausgebildet. Voraussetzung für die Ausbildung spezieller Hilfeleistungen ist jedoch eine gute Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Mein Angebot besteht aus einem Basispaket, das wie folgt aussieht:

Erstberatungsgespräch (ca. 3 Stunden) mit Erstellen eines Trainingsplans

Speziell angefertigte Kenndecke für den Hund

7 Trainings- oder Beratungseinheiten zu je einer Stunde 

Preis: 600,00 inkl. MwSt

Jede weitere Einheit (60 Minuten): 60.00 inkl MwSt.

Km-Geld ist NICHT im Preis inkludiert und wird extra verrechnet!

Ich bereite Sie auch gerne auf die staatliche Prüfung vor nach deren Ablegung der Hund im Behindertenpass eingetragen wird und besondere Rechte hat.