Das Assistenzhundezentrum

ist ein Ort, an dem alle Menschen, die sich mit Assistenzhunden beschäftigen, einen besitzen, sich für diese interessieren oder diese ausbilden möchten, herzlich willkommen sind.

 

Auf dem Trainingsplatz findet ein Teil der praktischen Ausbildung der Assistenzhundetrainer und ihrer Hunde statt.

 

Der Verein der AssistenzhundetrainerInnen Österreichs (VATÖ) hält regelmässige Trainings für seine Mitglieder auf dem Gelände ab.

 

In einer 250m² großen, angemieteten  Halle in Wien 23.  können Trainings in Rollstühlen abgehalten werden. Bei Schlechtwetter oder in der kalten Jahreszeit kann dort indoor trainiert werden.